Seelsorge und Beratung

Manchmal hilft ein verständnisvolles Gespräch, manchmal ist es gut, jemanden an seiner Seite zu wissen; manchmal braucht es konkrete Beratung zu Lebensphasen oder Krisen des Lebens wie Ehe- und Familie, Schwangerschaftskonflikte, Arbeitslosigkeit, Asyl- und Ausländerrechtliche Fragen und vieles mehr.

Die Pfarrerinnen und Pfarrer der Gemeinde stehen immer gerne für Gespräche bereit. Darüber hinaus bietet das Diakonische Werk in Gronau: http://www.dw-st.de Hilfe an.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Pfarrer und Pfarrerinnen für ein seelsorgerliches Gespräch

 

Pfarrer Uwe Riese

Telefon: 0 25 62 / 9 77 39

Email: pfarrer.riesedontospamme@gowaway.web.de

 

 

Pfarrer Marcus Tyburski
Pfarrerin Bettina Roth-Tyburski

Telefon: 0 25 65 / 15 75

Email:
m.tyburskidontospamme@gowaway.gmx.de
roth-tyburskidontospamme@gowaway.gmx.de

Evangelische Seelsorge im Bethesda-Altenheim GmbH

Zum Lukas Krankenhaus
48599 Gronau
Tel: 0 25 62 / 71 92 - 0
Weitere Informationen: Klicken Sie bitte hier

 

Hospizbewegung St. Josef Gronau e.V.

Bitte informieren Sie sich hier.

Kirchenkalender 2019

Historische Fotos aus Gronau.
Auch im neuen Jahr 2019 gibt es wieder einen Kirchenkalender. Es gibt in Gronau Ecken, die man heute kaum wiedererkennt. Wer kann sich beispielsweise noch an der schönen Pergola im Stadtparkeingangsbereich Parkstraße erinnern? Gegenüber gab es Kirmesplätze. Auch heute ist dieses Gebiet wieder im Fokus und verändert sich sehr stark. Es lohnt sich immer mal wieder, die alten Bilder zu betrachten. Im neuen Kirchenkalender 2019 haben Sie wieder die Möglichkeit dazu. Der Kalender kostet 10,- € und ist im Walter-Thiemann-Haus erhältlich.

Wir bedanken uns bei den Spendern (klicken Sie bitte hier), die es wieder ermöglicht haben, dass wir einen Kalender anbieten können. Der Erlös ist wie immer, für einen guten Zweck.

Gemeindebrief Nr. 158 - Weihnachten 2018

Aus Datenschutzgründen haben wir
einige Seiten entfernt.
Den kompletten Gemeindebrief
erhalten Sie im Walter-Thiemann-Haus. 
Klicken Sie bitte hier,
Sie können dann den Gemeindebrief lesen.
Der nächste Gemeindebrief
erscheint zu Ostern 2019.